Produktion

Monochloressigsäure

Summenformel: CH2O2

Internationale Bezeichung: Monochloressigsäure

Synonyme: Chloressigsäure

CAS Nr.: 79-11-8

Qualifikation: Import

Aussehen: hell farbige Kristalle

Lagerung: Im Lagerraum für trockene Reagenzstoffe in der Sektion für leichtentzündliche Stoffe aufbewahren.

Verwendung

Als wichtiges Zwischenprodukt wird Monochloressigsäure in der chemischen Industrie bei der Herstellung von folgenden Produkten eingesetzt:

- Carboxymethylzellulose und Stärken;

- Phenoxyessigsäure;

- Thioglykolsäure;

- Cyanessigsäure / Barbitursäure;

- Koffein, Betain, Vitamin B und in der Pharmazeutik;

- Glyzin;

- Tensiden;

- Indigofarbstoff;

- Herbiziden.

   Copyright © SP Automotive GmbH